Aufkleber-Intervention

Die an der BB3-Studie teilnehmenden Kinderärzte werden gebeten, bei allen in 2022 geborenen Kindern im Rahmen der Früherkennungsuntersuchung U5 den „Bildschirmfrei bis 3“-Signalaufkleber auf die definierte Seite im gelben Untersuchungsheft im Bereich der Notizen einzukleben.

Der Signalaufkleber ist so gestaltet, dass er die Eltern und Ärzte bei jeder Untersuchung an das Vorhaben „Bildschirmfrei bis 3“ erinnert und zusätzlich relevante Fakten transportiert werden.
Jeder Signalaufkleber hat einen QR-Code mit einem Link auf diese Projekt-Webseite: bildschirmfrei-bis-3.de

Durch diese Intervention wird der Impact des Signalaufklebers gesteigert und die Botschaft „Bildschirmfrei bis 3“ erhöht.

Der BB3-Signalaufkleber, welcher bei der Früherkennungsuntersuchung U5 geklebt wird, markiert das Ziel: Indem er leicht aus dem Heft herausragt und darauf hinweist, dass aktive Bildschirmnutzung und passiver Medienkonsum die Entwicklung von Kindern beeinflussen, werden Eltern ermutigt, eine bildschirmfreie Umgebung zu ermöglichen.